Skip to main content

Programmübersicht

Am Abend

18:00 - 19:30 Uhr
Chor-Workshop
Sabine Müller, Sacellum

Am Vormittag

08:45 Uhr
Eröffnungsgottesdienst, Predigt:
Dominik Meiering, St. Peter
10:00 Uhr
Eröffnung
10:15 - 11:00 Uhr
Vorlesung
Markus Gabriel, Große Aula Theologische Fakultät
11:00 - 11:15 Uhr
Pause
11:15 - 12:00 Uhr
Vorlesung
Marianne Heimbach-Steins, Große Aula Theologische Fakultät

Zu Mittag

12:00 Uhr
Mittagspause
13:00 - 13:15 Uhr
Ökumen. Mittagsgebet, St. Peter
13:15 - 14:15 Uhr
Studierendenlounge, Foyer des Bischofshauses, Kapitelplatz 2

Am Nachmittag

14:30 - 16:00 Uhr
Vorlesung mit Kolloquium
Alexander Filipovi´c, HS 230
Klaus, HS 101, Englisch
16:15 - 17:45 Uhr
Vorlesung mit Kolloquium
Diefenbach, HS 230
16:15 - 17:45 Uhr
Workshop für Studierende (bis 30 Jahre)
Klingen, HS 103, Englisch

Am Abend

18:00 - 19:30 Uhr
Chor-Workshop
Sabine Müller, Sacellum
19:30 Uhr
Internationales Studententreffen

in den Arcaden der Theologischen Fakultät
Treffen zum Kennenlernen, Kontakte knüpfen, Gespräche führen
verbunden mit Gaumenfreuden in lockerer Atmosphäre


Am Vormittag

08:45 Uhr
Eucharistiefeier, Predigt:
Dominik Meiering, St. Peter
10:00 - 10:45 Uhr
Vorlesung
Markus Gabriel, Große Aula Theologische Fakultät
10:45 Uhr
Pause
11:00 - 11:45 Uhr
Vorlesung
Marianne Heimbach-Steins, Große Aula Theologische Fakultät

Zu Mittag

12:00 Uhr
Mittagspause
13:00 - 13:15 Uhr
Ökumen. Mittagsgebet, St. Peter
13:15 - 14:15 Uhr
Studierendenlounge, Foyer des Bischofshauses, Kapitelplatz 2

Am Nachmittag

14:30 - 16:00 Uhr
Vorlesung mit Kolloquium
Alexander Filipovi´c, HS 230
Klaus, HS 101, Englisch
14:30 - 16:00 Uhr
World Café, HS 103

von Stosch / Schmitz

16:15 - 17:45 Uhr
Vorlesung mit Kolloqium
Diefenbach, HS 230
16:15 - 17:45 Uhr
Workshop für Studierende (bis 30 Jahre)
Klingen, HS 103, Englisch

Am Abend

20:00 Uhr
Empfang von Land und Stadt Salzburg

Kammerkonzert in der Residenz

Am Vormittag

08:45 Uhr
Eucharistiefeier, Predigt:
Dominik Meiering, St. Peter
10:00 - 10:45 Uhr
Vorlesung
Brinkbaumer, Große Aula Theologische Fakultät
10:45 Uhr
Pause
11:00 - 11:45 Uhr
Vorlesung
Hermanns, Große Aula Theologische Fakultät

Zu Mittag

12:00 Uhr
Mittagspause
13:00 - 13:15 Uhr
Ökumen. Mittagsgebet, St. Peter
13:15 - 14:15 Uhr
Studierendenlounge, Foyer des Bischofshauses, Kapitelplatz 2

Am Nachmittag

14:30 - 16:00 Uhr
Karambolage: Die Kirche und die Leidenschaften, HS 230

Theologische Improvisation

Improvisationstheater ersetzt den theologischen Diskurs. Eine Frage steht im Raum. Das Publikum spielt den beiden Akteuren Begriffe wie Bälle zu. Überraschende Konstellationen ergeben sich, unvorhergesehende Anordnungen auf der theologischen Spielfläche. Karambolagen nicht ausgeschlossen.

Spielleitung: Dr. Michael Gabor Zichy
Mitspieler: Univ.-Prof. Mag. Dr. Angelika Walser
                  Univ.-Prof. MMag. Dr. Dietmar W. Winkler

16:15 - 17:45 Uhr
Religionstriennale, HS 107, Englisch

Paper Presentations
Studierende präsentieren ihre Forschungsarbeiten

Am Abend

17:00 - 18:00 Uhr
Führung Mozart-Wohnhaus

Leidenschaftliches Lieben und Leben

Vor allem die Musik und die holde Weiblichkeit lösten bei den Mozarts (Leopold, Wolfgang, Franz Xaver) große Leidenschaft aus

Treffpunkt: vor dem Wohnhaus, Makartplatz 8
Preis: € 12,- pro Person, Anmeldung an der Kassa im Foyer der Aula
Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen

19:30 Uhr
Preisverleihung Theologischer Preis, Große Aula

Am Vormittag

08:45 Uhr
Ökumen. Morgenlob, Dom
11:00 - 11:45 Uhr
Diskussion, Große Aula Theologische Fakultät
Brinkbaumer
Hermanns

Publikumsanwalt: Rainer Gottschalg
Moderation: Hedwig Kainberger, Salzburger Nachrichten

Zu Mittag

12:00 Uhr
Mittagspause
13:00 - 13:15 Uhr
Ökumen. Mittagsgebet, St. Peter
13:15 - 14:15 Uhr
Studierendenlounge, Foyer des Bischofshauses, Kapitelplatz 2

Am Nachmittag

14:30 - 16:00 Uhr
Publikumspreis, HS 230

Vorträge
Entscheidung
Preisverleihung

Am Abend

18:30 Uhr
Treffen des Bundes katholischer Akademikerinnen, Priesterseminar

für Mitglieder, Interessierte und Studierende

19:30 Uhr
Treffen der korporationsstudentischen Verbände, HS 101

Impulsreferat von Prälat Balthasar Sieberer, Leiter des Seelsorgeamtes der Erzdiözese Salzburg: "Leidenschaft im Ehrenamt - Engagement im Verband mit Leidenschaft"
Moderation: Dipl.-Ing. Karl Kautzsch, Vorsitzender des KV-Rates, Schwanstetten

20:00 - 21:10 Uhr
Barockmusik und Barockktanz, Sacellum

Das Ensemble Spirit of Musicke präsentiert französische Musik (aus der Hochburg des Barocktanzes, dem Hof von Louis XIV) gemeinsam mit dem Tanzensemble Musica et Saltatoria mit anspruchsvollen und berührenden Tanzchoreographien

Im Anschluss Wein und Knabbergebäck und die Möglichkeit zum Gespäch mit den Künstlern
Preis: € 12,- pro Person, Karten an der Kasa im Foyer der Aula

Am Vormittag

10:00 - 10:45 Uhr
Vorlesung
10:45 Uhr
Pause
11:00 - 11:45 Uhr
Vorlesung

Zu Mittag

12:00 Uhr
Mittagspause
13:00 - 13:15 Uhr
Ökumen. Mittagsgebet, St. Peter
13:15 - 14:00 Uhr
Studierendenlounge, Foyer des Bischofshauses, Kapitelplatz 2

Am Nachmittag

14:30 - 16:00 Uhr
Vorlesung mit Kolloquium
16:15 - 17:45 Uhr
Vorlesung mit Kolloquium
16:15 - 17:45 Uhr
Workshop für Studierende (bis 30 Jahre)
16:15 - 17:45 Uhr
Workshop für Hauptamtliche in der Hochschulpastoral, Stuba Academica

Leidenschaftlich fokussiert: Wofür brenne ich?
Mit Fotografie und Kreativität den Leidenschaften auf der Spur

Mit Elementen aus Fotografie, Systemik und Coaching wollen wir die Perspektive ändern und noch einmal bewusst machen, nämlich kreativ und interaktiv, den verschiedenen Aspekten der (eigenen) Leidenschaften auf die Spur kommen: wahrnehmend und einspürend, erfahrend und ausdrucksstark.

Referent: Dipl. Theol. Andreas Fuhrmann
arbeitet freiberuflich im Bereich (kontemplative) Fotografie, (visuelle) Kommunikation und (systemischem) Coaching
www.pistaziengruen.de

Am Abend

18:00 Uhr
Abschlussgespräch mit dem Obmann, HS 101

für Studierende

19:30 Uhr
Nachtführung Festung Hohensalzburg

Auffahrt mit der Festungsbahn
Nur für die TeilnehmerInnen der Salzburger Hochschulwoche öffnen sich abends die Gemäuer der Festung Hohensalzburg. Sie können ungewohnte Blicke hinter die Mauern der Festung werfen. Voraussetzung: feste Schuhe, gut zu Fuß

Treffpunkt: Talstation der Festungsbahn
Preis: € 9,- pro Person, Anmeldung an der Kassa im Foyer der Aula
Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen

20:15 - 21:15 Uhr
Orgelkonzert, Franziskanerkirche

Tänze des Lebens
Werke von Saint-Saens, de Falla, Sibelius, Cochereau u.a.
Organist: Otto Depenheuer
Preis: € 10,- pro Person, Karten an der Kassa im Foyer der Aula

21:30 Uhr
Nachtgebet, St. Peter

An der Schwelle zur Nacht Gott begegnen - in Musik und Gesang, im Wort und in der Stille

Am Vormittag

08:45 Uhr
Eucharistiefeier, St. Peter
10:00 - 10:45 Uhr
Vorlesung
10:45 Uhr
Pause
11:00 - 11:45 Uhr
Vorlesung

Zu Mittag

12:00 Uhr
Mittagspause
13:00 - 13:15 Uhr
Ökumen. Mittagsgebet, St. Peter
13:15 - 14:15 Uhr
Studierendenlounge, Foyer des Bischofshauses, Kapitelplatz 2

Am Nachmittag

14:30 - 16:00 Uhr
Vorlesung mit Kolloquium
16:15 - 17:45 Uhr
Vorlesung mit Kolloquium
16:15 - 17:45 Uhr
World Café, HS 101

Zick / Mohagheghi

16:15 - 17:45 Uhr
Workshop für Studierende (bis 30 Jahre)
16:15 - 17:45 Uhr
Workshop für Hauptamtliche in der Hochschulpastoral, Stuba Academica

Leidenschaftlich fokussiert: Wofür brenne ich?
Mit Fotografie und Kreativität den Leidenschaften auf der Spur

Mit Elementen aus Fotografie, Systemik und Coaching wollen wir die Perspektive ändern und noch einmal bewusst machen, nämlich kreativ und interaktiv, den verschiedenen Aspekten der (eigenen) Leidenschaften auf die Spur kommen: wahrnehmend und einspürend, erfahrend und ausdrucksstark.

Referent: Dipl. Theol. Andreas Fuhrmann
arbeitet freiberuflich im Bereich (kontemplative) Fotogrfafie, (visuelle) Kommunikation und (systemischem) Coaching
www.pistaziengruen.de

Am Abend

18:00 Uhr
Abschlußgespräch mit dem Obmann, HS 101

für alle Teilnehmenden

19:00 - 20:30 Uhr
Nacht Café, Foyer vor der Großen Aula

Leidenschaft - ein Gespräch im Fokus von Kunst und Theologie
Karten zu € 8,- an der Kassa im Foyer der Aula

19:30 Uhr
Nachtführung Festung Hohensalzburg

Aufgang zu Fuß
Nur für die TeilnehmerInnen der Salzburger Hochschulwoche öffnen sich abends die Gemäuer der Festung Hohensalzburg. Sie können ungewohnte Blicke hinter die Mauern der Festung werfen.
Voraussetzung: feste Schuhe, gut zu Fuß (steil, Stufen)

Treffpunkt: Talstation der Festungsbahn
Preis: € 7,20 pro Person, Anmeldung an der Kassa im Foyer der Aula
Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen

Am Vormittag

08:30 Uhr
Festgottesdienst, Dom

zelebriert von Erzbischof Dr. Franz Lackner

Wolfgang Amadeus Mozart
Missa Solemnis, KV 337 in C-Dur
Solisten und Orchester der Salzburger Dommusik
Orgel: Domorganist Heribert Metzger
Leitung: Domkapellmeister János Czifra

10:30 Uhr
Akademischer Festakt, Große Aula